Wenn Sie eine Richtlinie Objekten der virtuellen Maschine zuordnen und die Datenspeicher auswählen, auf denen die virtuellen Maschinen und die virtuellen Festplatten ausgeführt werden, können Sie prüfen, ob die virtuellen Maschinen und die virtuellen Festplatten Datenspeicher verwenden, die mit der Richtlinie übereinstimmen.

Vorbereitungen

Zum Durchführen einer Übereinstimmungsprüfung für eine Speicherrichtlinie ordnen Sie die Richtlinie mindestens einer virtuellen Maschine oder virtuellen Festplatte zu.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie die Übereinstimmung einer virtuellen Maschine prüfen, bei deren Host oder Cluster Speicherrichtlinien deaktiviert sind, wird als Ergebnis der Prüfung „Keine Übereinstimmung“ ausgegeben, da die Funktion deaktiviert ist.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite von vSphere Web Client auf Regeln und Profile > VM-Speicherrichtlinien.
  2. Doppelklicken Sie auf eine Speicherrichtlinie.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Überwachen und dann auf VMs und virtuelle Festplatten.
  4. Klicken Sie auf Überprüfung der Einhaltung von VM-Speicherrichtlinien auslösen.

    In der Spalte „Übereinstimmungsstatus“ wird der Übereinstimmungsstatus des Datenspeichers für virtuelle Maschinen und deren Richtlinien angezeigt.

    Übereinstimmungsstatus

    Beschreibung

    Übereinstimmung

    Der Datenspeicher, der von der virtuellen Maschine oder virtuellen Festplatte verwendet wird, hat die Speicherfunktionen, die die Richtlinie erfordert.

    Keine Übereinstimmung

    Der Datenspeicher unterstützt festgelegte Speicheranforderungen, kann jedoch zurzeit nicht die Speicherrichtlinie der virtuellen Maschine erfüllen. Der Status kann z. B. in „Keine Übereinstimmung“ wechseln, wenn physische Ressourcen, auf denen der Datenspeicher gesichert wird, nicht verfügbar oder erschöpft sind. Sie können die Übereinstimmung des Datenspeichers wiederherstellen, indem Sie Änderungen an der physischen Konfiguration vornehmen, beispielsweise indem Sie Hosts oder Festplatten zum Cluster hinzufügen. Wenn weitere Ressourcen die Speicherrichtlinie der virtuellen Maschine erfüllen, ändert sich der Status in „Übereinstimmung“.

    Veraltet

    Der Status gibt an, dass die Richtlinie bearbeitet wurde, aber die neuen Anforderungen wurden nicht an den Datenspeicher weitergegeben, in dem sich die Objekte der virtuellen Maschine befinden. Um die Änderungen zu kommunizieren, wenden Sie die Richtlinie erneut auf die veralteten Objekte an.

    Nicht anwendbar

    Diese Speicherrichtlinie verweist auf Datenspeicherfunktionen, die vom Datenspeicher, in dem sich die virtuelle Maschine befindet, nicht unterstützt werden.

Nächste Maßnahme

Wenn Sie für den Datenspeicher mit dem Status „Keine Übereinstimmung“ die Übereinstimmung nicht wiederherstellen können, migrieren Sie die Dateien oder virtuellen Festplatten in einen kompatiblen Datenspeicher. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Suchen einer kompatiblen Speicherressource für eine nicht kompatible virtuelle Maschine.

Wenn der Status „Veraltet“ lautet, wenden Sie die Richtlinie erneut auf die Objekte an. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Erneutes Anwenden der VM-Speicherrichtlinien.