Verwenden Sie zum Vergrößern einer virtuellen Thin-Festplatte den Befehl vmkfstools.

-j --inflatedisk

Mit dieser Option wird eine virtuelle Festplatte vom Typ thin in den Typ eagerzeroedthick konvertiert, wobei alle bestehenden Daten erhalten bleiben. Alle Blöcke, die nicht bereits nicht zugewiesen wurden, werden zugewiesen und gelöscht.