Wenn Sie Virtual SAN im manuellen Modus verwenden, können Sie lokale Festplatten zu vorhandenen Festplattengruppen hinzufügen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client-Navigator zum Cluster für Virtual SAN.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Virtual SAN aufDatenträgerverwaltung.
  4. Wählen Sie die Festplattengruppe aus und klicken Sie auf das Symbol Fügt eine Festplatte zur ausgewählten Festplattengruppe hinzu.
  5. Wählen Sie eine hinzuzufügende Festplatte aus und klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Die Festplatte wird in der Liste der Festplatten angezeigt, die zu dieser Festplattengruppe gehören.