Die Verwaltung des ESXi-Datenspeichers beginnt mit dem Speicherplatz, den der Speicheradministrator auf verschiedenen Speichersystemen zuweist.

ESXi unterstützt folgende Speichertypen:

Lokaler Speicher

Speichert die Dateien virtueller Maschinen auf internen oder direkt verbundenen externen Speicherfestplatten.

Netzwerkspeicher

Speichert die Dateien virtueller Maschinen auf externen Speicherfestplatten oder Arrays, die über eine Direktverbindung oder ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk an Ihren Host angeschlossen sind.