Wenn Sie den ESXi-Host aus SAN mit Software FCoE starten, gelten bestimmte Anforderungen und Überlegungen.

Anforderungen

  • ESXi 5.1 oder höher.

  • Der Netzwerkadapter muss folgende Fähigkeiten aufweisen:

    • Er muss FCoE-fähig sein.

    • Er muss ESXi 5.x Open FCoE Stack unterstützen.

    • Er muss FCoE-Start-Firmware enthalten, die Startinformationen im FBFT-Format oder FBPT-Format exportieren kann.

Überlegungen

  • Sie können die Software FCoE-Startkonfiguration aus ESXi nicht ändern.

  • Coredump wird auf keinen Software FCoE LUNs unterstützt, einschließlich der Start-LUN.

  • Mehrfachpfade werden vor dem Start nicht unterstützt.

  • Start-LUN kann mit anderen Hosts auch bei gemeinsam genutztem Speicher nicht gemeinsam genutzt werden.