Sie können mehrere vFlash-Ressourcen mit einer Stapelkonfiguration einrichten.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass Hosts mit ESXi 5.5 oder höher konfiguriert sind und sie geeignete SSDs besitzen, sodass die Hosts in der Liste vFlash-Kapazität hinzufügen angezeigt wird.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Richten Sie mehrere vFlash-Ressourcen gleichzeitig ein oder erhöhen Sie die Kapazität der vFlash-Ressourcen auf Hosts, die bereits mit vFlash-Ressourcen konfiguriert wurden.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Host.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host, wählen Sie Alle vCenter-Aktionen > vFlash-Kapazität hinzufügen.
  3. Wählen Sie eine oder mehrere SSDs aus.

    Die ausgewählten SSDs werden für die Verwendung durch die vFlash-Ressource formatiert. Alle Dateien auf den Festplatten werden gelöscht.

  4. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Es werden mehrere vFlash-Ressourcen erstellt.