Die gesamte Clusterlast ist hoch.

Problem

Wenn die gesamte Cluster-Last hoch ist, schaltet DRS den Host nicht ein.

Folgende Ursachen können dazu führen, dass DRS den Host nicht einschaltet:

  • VM/VM-DRS-Regeln oder VM/Host-DRS-Regeln verhindern, dass die virtuelle Maschine auf den Host verschoben wird.

  • Virtuelle Maschinen sind ihren aktuellen Hosts fest zugeordnet. Infolgedessen kann DRS diese virtuellen Maschinen nicht auf Hosts im Standby-Modus verschieben, um die Last auszugleichen.

  • DRS oder DPM befindet sich im manuellen Modus und die Empfehlungen wurden nicht angewendet.

  • Keine virtuellen Maschinen auf stark verwendeten Hosts werden auf diesen Host verschoben.

  • DPM ist auf dem Host deaktiviert, weil ein Benutzer dies so eingestellt hat oder der Host zuvor den Standby-Modus nicht erfolgreich verlassen hat.

Ergebnisse

Beheben Sie das Problem, das DRS daran hindert, den Host einzuschalten.