Das Feld „Erweiterte Laufzeitinformationen“ zeigt möglicherweise eine geringere Anzahl an verfügbaren Steckplätze im Cluster als erwartet an.

Problem

Wenn Sie die Richtlinie für die Zugangssteuerung „Vom Cluster tolerierte Hostfehler“ auswählen, wird der Bereich Erweiterte Laufzeitinformationen im Abschnitt „vSphere HA“ der Registerkarte Überwachen des Clusters im vSphere Web Client angezeigt. In diesem Bereich werden Informationen zum Cluster angezeigt, einschließlich der Anzahl der Steckplätze, die zum Einschalten von weiteren virtuellen Maschinen im Cluster zur Verfügung stehen. Unter bestimmten Voraussetzungen könnte die Anzahl geringer als erwartet ausfallen.

Die Steckplatzgröße wird anhand der größten Reservierungen plus dem Arbeitsspeicher-Overhead einer der eingeschalteten virtuellen Maschinen im Cluster berechnet. Die vSphere HA-Zugangssteuerung berücksichtigt jedoch nur die Ressourcen auf einem Host, die für virtuelle Maschinen zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ist geringer als die Gesamtzahl der physischen Ressourcen auf dem Host, da es einiges an Overhead gibt.

Ergebnisse

Reduzieren Sie, falls möglich, die Anzahl der VM-Reservierungen, verwenden Sie die erweiterten Optionen von vSphere HA, um die Steckplatzgröße zu reduzieren, oder verwenden Sie eine andere Zugangssteuerungsrichtlinie.