Wenn Sie während der Erstellung einer vFlash-Ressource oder Virtual SAN-Konfiguration eine Abfrage nach lokalen SSDs ausführen, gibt der ESXi-Host möglicherweise keine vollständige Aufstellung der lokalen SSDs zurück.

Problem

ESXi kann SSDs möglicherweise nicht automatisch bzw. nicht als lokal erkennen.

ESXi erkennt bestimmt Geräte nicht als SSDs, wenn die Hersteller die automatische SSD-Erkennung nicht unterstützen. Es kann auch vorkommen, dass andere als SATA-SAS-SSDs nicht als lokale SSDs erkannt werden. Wenn Festplatten nicht als lokale SSDs erkannt werden, werden sie aus der Liste der verfügbaren SSDs für die Funktionen ausgeschlossen, die nur lokale SSDs voraussetzen.

Ergebnisse

Sie müssen Festplatten möglicherweise manuell als SSDs oder lokale Festplatten kennzeichnen.

  • Falls ESXi Festplatten nicht automatisch als SSDs erkennt, kennzeichnen Sie sie als SSD-Festplatten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Markieren von Geräten als SSD-Gerät.

  • Falls ESXi SSD-Festplatten nicht als lokal erkennt, legen Sie sie manuell als lokal fest. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Markieren von Geräten als lokal.