Der vSphere Web Client zeigt die erwarteten vCenter Server-Systeme in der Bestandsliste nicht an.

Problem

Wenn Sie sich am vSphere Web Client anmelden, ist die Bestandsliste anscheinend leer oder wird das erwartete vCenter Server-System nicht angezeigt.

In vSphere-Versionen vor vSphere 5.1 melden Sie sich bei einzelnen vCenter Server-Systemen am vSphere-Client an. Außer wenn Sie im verknüpften Modus arbeiten, wird nur eine vCenter Server-Instanz in der Bestandsliste angezeigt.

In vSphere 5.1 und 5.5 melden Sie sich am vSphere Web Client an, um mehrere Instanzen von vCenter Server anzuzeigen und zu verwalten. Jedes vCenter Server-System, für das Sie über eine Berechtigung verfügen, wird in der Bestandsliste angezeigt, sofern der Server beim selben Lookup Service angemeldet ist, wie der vSphere Web Client.

Prozedur

  • Melden Sie sich als Benutzer mit Berechtigungen für das vCenter Server-System amvSphere Web Client an.

    Das vCenter Server-System wird nur dann in der Bestandsliste angezeigt, wenn Sie über entsprechende Berechtigungen verfügen. Wenn Sie sich beispielsweise als der vCenter Single Sign On-Administratorbenutzer anmelden, kann es sein, dass Sie keine Berechtigung für ein vCenter Server-System haben.

  • Vergewissern Sie sich, dass das vCenter Server-System beim selben Lookup Service wie der vSphere Web Client registriert ist.

    Der vSphere Web Client erkennt nur vCenter Server-Systeme, die beim selben Lookup Service registriert sind.