Es gibt mehrere Gründe dafür, dass USB-Geräte nicht mehr reagieren, beispielsweise wenn eine Datenübertragung nicht sicher unterbrochen wurde oder wenn ein Gastbetriebssystemtreiber einen nicht unterstützten Befehl an das Gerät sendet.

Problem

Das USB-Gerät antwortet nicht.

Eine Datenübertragung wurde unterbrochen oder es werden nicht unterstützte Geräte verwendet. Wenn beispielsweise ein Gastbetriebssystemtreiber den Befehl SCSI REPORT LUNS an nicht unterstützte USB-Flash-Laufwerke sendet, reagiert das Gerät auf keine Befehle mehr.

Prozedur

Trennen Sie das USB-Gerät physisch vom ESXi-Host und schließen Sie es wieder an.

Wenn kein physischer Zugriff auf den Host möglich ist, können Sie den Host herunterfahren (nicht neu starten) und ihn mindestens 30 Sekunden lang ausgeschaltet lassen, um sicherzustellen, dass der Host-USB-Bus vollständig ausgeschaltet ist.

Wenn Sie den Host einschalten, wird das USB-Gerät aus dem nicht reagierenden Zustand wiederhergestellt.