Falls in dem von Ihnen verwendeten Speichersystem Thin Provisioning integriert ist, kann eine primäre virtuelle Maschine abstürzen, wenn bei ihr ein Fehler des Typs „Kein freier Speicherplatz“ auftritt.

Problem

Bei Verwendung mit einem Thin-bereitgestellten Speichersystem kann eine primäre virtuelle Maschine abstürzen. Die sekundäre virtuelle Maschine ersetzt die primäre virtuelle Maschine, aber die Fehlermeldung „Es steht nicht genügend Speicherplatz für die virtuelle Festplatte <Name_der_Festplatte> zur Verfügung“ wird angezeigt.

Wenn Thin Provisioning in das Speichersystem integriert ist, können ESX/ESXi-Hosts nicht wissen, ob ausreichend Festplattenspeicher für ein Paar fehlertoleranter virtueller Maschinen zugeteilt wurde. Falls die primäre virtuelle Maschine nach zusätzlichem Festplattenspeicher fragt, aber kein Speicherplatz auf dem Speicher mehr übrig ist, stürzt die primäre virtuelle Maschine ab.

Ergebnisse

Die Fehlermeldung ermöglicht Ihnen, mit der Sitzung fortzufahren, indem Sie auf „Wiederholen“ klicken, oder die Sitzung zu beenden, indem sie auf „Abbrechen“ klicken. Stellen Sie sicher, dass genügend Festplattenspeicher für das Paar fehlertoleranter virtueller Maschinen zur Verfügung steht, und klicken Sie auf „Wiederholen“.