Baselinegruppen können Patch-, Erweiterungs- und Upgrade-Baselines enthalten. Die Baselines, die Sie zu einer Baselinegruppe hinzufügen, dürfen nicht in Konflikt miteinander stehen.

Eine Baselinegruppe ist beschränkt auf eine Kombination aus Patches, Erweiterungen und Upgrades. Bei den Folgenden handelt es sich um gültige Kombinationen von Baselines, aus denen sich eine Baselinegruppe zusammensetzen kann:

  • Mehrere Host-Patch- und Erweiterungs-Baselines.

  • Eine Upgrade-Baseline, mehrere Patch- und Erweiterungs-Baselines.

    Zum Beispiel eine ESX/ESXi-Upgrade-Baseline und mehrere ESX/ESXi-Patch- oder -Erweiterungs-Baselines.

  • Mehrere Upgrade-Baselines, aber nur eine pro Upgrade-Typ (wie VMware Tools, Hardware der virtuellen Maschine, virtuelle Appliance oder Host).

    Zum Beispiel eine „VMware Tools-Upgrade passend zum Host“-Baseline, eine „VM-Hardware-Upgrade passend zum Host“-Baseline und eine „VA auf neueste Version aktualisieren“-Baseline. Sie können keine Baselinegruppe erstellen, die zwei Upgrade-Baselines für virtuelle Appliances enthält.