Sie können die Übereinstimmungsinformationen für die virtuellen Maschinen, virtuellen Appliances und Hosts anhand von Baselines und Baselinegruppen, die Sie anhängen, überprüfen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie ein Containerobjekt auswählen, sehen Sie den Gesamtübereinstimmungsstatus der angehängten Baselines sowie alle einzelnen Übereinstimmungsstatus. Wenn Sie eine einzelne Baseline auswählen, die dem Containerobjekt angehängt ist, sehen Sie den Übereinstimmungsstatus der Baseline.

Wenn Sie eine einzelne virtuelle Maschine, eine einzelne Appliance oder einen einzelnen Host auswählen, sehen Sie den Gesamtübereinstimmungsstatus des ausgewählten Objekts anhand aller angehängten Baselines sowie die Anzahl der Updates. Wenn Sie dann eine einzelne Baseline auswählen, die diesem Objekt angehängt ist, sehen Sie die Anzahl der Updates gruppiert nach Übereinstimmungsstatus für diese Baseline.

Prozedur

  1. Verbinden Sie den vSphere-Client mit einem vCenter Server-System, bei dem der Update Manager registriert ist, und wählen Sie in der Navigationsleiste Home > Bestandsliste.
  2. Wählen Sie den Objekttyp aus, dessen Übereinstimmungsinformationen Sie anzeigen möchten.

    Beispiele hierfür sind: Hosts und Cluster oder VMs und Vorlagen.

  3. Wählen Sie ein Objekt aus der Bestandsliste aus.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Update Manager, um die Prüfergebnisse und Übereinstimmungsstatus zu sehen.