Das Prüfen ist der Vorgang, bei dem Attribute mehrerer Hosts, virtueller Maschinen oder virtueller Appliances mit den Patches, Erweiterungen und Upgrades abgeglichen werden, die in den angehängten Baselines und Baselinegruppen enthalten sind.

Sie können den Update Manager zum Prüfen von virtuellen Maschinen, virtuellen Appliances und ESX/ESXi-Hosts konfigurieren, indem Sie Prüfungen planen oder manuell initiieren, um Übereinstimmungsinformationen zu generieren. Sie müssen zum Erzeugen von Übereinstimmungsinformationen und zum Anzeigen von Prüfergebnissen Baselines und Baselinegruppen an die Objekte, die Sie prüfen, anhängen.

Sie benötigen zum Initiieren und Planen von Prüfungen das Recht Auf passende Patches, Erweiterungen und Upgrades prüfen. Weitere Informationen zum Verwalten von Benutzern, Gruppen, Rollen und Berechtigungen finden Sie unter vCenter Server und Hostverwaltung. Eine Liste der Update Manager-Berechtigungen und ihre Beschreibungen finden Sie unter Update Manager-Rechte.

Sie können vSphere-Objekte über die Übereinstimmungsansicht des Update Manager-Clients prüfen.