Der Update Manager speichert Patch- und Erweiterungs-Metadaten sowie heruntergeladene Upgrades von virtuellen Appliances im Update Manager-Repository.

Sie können das Patch-Repository verwenden, um Patches und Erweiterungen zu verwalten, um zu ermitteln, welche neuen Patches und Erweiterungen heruntergeladen werden können, um Patch- und Erweiterungs-Details anzuzeigen, um anzuzeigen, in welcher Baseline ein Patch oder eine Erweiterung enthalten ist, um die zurückgerufen Patches anzuzeigen, um Patches zu importieren u.v.m.

Sie können das Repository der virtuellen Appliances dazu verwenden, Änderungsprotokolldaten zu den Upgrades der virtuellen Appliances anzuzeigen und Lizenzvereinbarungen für die verfügbaren Upgrades zu akzeptieren.

Wenn Ihr vCenter Server-System Teil einer verbundenen Gruppe im verknüpften Modus von vCenter ist und Sie über mindestens eine Update Manager-Instanz verfügen, können Sie das Update Manager-Repository auswählen, das Sie anzeigen möchten.

Das Patch-Repository und die Upgrades der virtuellen Appliances werden in der Administratoransicht von Update Manager angezeigt.