Wenn Sie den Update Manager deinstallieren, sollten Sie auch das Update Manager-Plug-In auf dem vSphere-Client deinstallieren.

Vorbereitungen

Überprüfen Sie, ob Sie auf dem System, auf dem das Update Manager-Plug-In ausgeführt wird, McAfee-Software installiert haben. Falls McAfee-Software zusammen mit Update Manager auf demselben System ausgeführt wird, können Sie das Update Manager-Plug-In nicht deinstallieren. Um das Update Manager-Plug-In erfolgreich deinstallieren zu können, müssen Sie zuerst alle McAfee-Dienste deaktivieren, dann das Update Manager-Plug-In deinstallieren und anschließend die McAfee-Dienste neu aktivieren.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Windows-StartmenüEinstellungen > Systemsteuerung > Software.
  2. Wählen Sie VMware vSphere Update Manager Client 5.5 und klicken Sie auf Entfernen.

Ergebnisse

Nach der Deinstallation des Update Manager-Plug-Ins ist das Symbol des Update Managers im vSphere-Client nicht mehr verfügbar.