Installieren und Verwalten von VMware vSphere Update Manager enthält Informationen zum Installieren, Konfigurieren und Verwenden von VMware® vSphere Update Manager, um die Objekte in Ihrer vSphere-Umgebung zu prüfen und zu standardisieren. Darüber hinaus werden die Aufgaben beschrieben, die Sie ausführen können, um Ihre vSphere-Bestandslistenobjekte zu aktualisieren und dadurch eine Übereinstimmung mit den angehängten Baselines und Baselinegruppen zu erzielen.

Für die Prüf- und Standardisierungsverfahren arbeitet der Update Manager mit den folgenden ESX/ESXi-Versionen.

  • Für VMware Tools und Hardware-Upgrade-Vorgänge auf virtuellen Maschinen arbeitet der Update Manager mit ESX/ESXi Version 4.0 und höher.

  • Für Patch-Vorgänge für ESX/ESXi-Hosts funktioniert der Update Manager mit ESX/ESXi 4.0 und höher.

  • Für Upgrade- und Migrationsvorgänge für ESX/ESXi-Hosts funktioniert der Update Manager mit ESX/ESXi 4.0 und höher.

Anmerkung:

Update Manager 5.x unterstützt keine Patch-Vorgänge von virtuellen Maschinen.

Zielgruppe

Diese Informationen sind für Personen bestimmt, die Update Manager installieren, aktualisieren oder nutzen möchten. Die Informationen sind für erfahrene Systemadministratoren bestimmt, die mit der Windows- oder Linux-VM-Technologie und Datencenteroperationen vertraut sind.