Beim Upgrade-Prozess werden möglichst viele Einstellungen der ESX-Hostkonfiguration beibehalten. Aufgrund der Unterschiede zwischen ESX 4.x- und der ESXi 5.x-Architektur können viele Konfigurationsdateien bei Auswahl der Option Migrieren im ESXi-Installations- oder -Upgrade-Assistenten nicht migriert werden.

Zu VMware gehörende Dateien wie /etc/vmware/esx.conf werden migriert, wohingegen viele vorhandene Einstellungen wie Agenten und Skripts von Drittanbietern nicht migriert werden können.

Anmerkung:

Wenn ein 4.x-Host über Anpassungen verfügt, wie z. B. VIBs oder Treiber von Drittanbietern, gehen diese Anpassungen verloren und das System wird möglicherweise instabil, wenn Sie das Upgrade mit der Standard-Installations-ISO von VMware durchführen. Verwenden Sie ESXi Image Builder CLI zum Erstellen einer angepassten ESXi-Installations-ISO-Datei, die die VIBs bzw. Treiber enthält. Weitere Informationen zu Image Builder finden Sie im Installations- und Einrichtungshandbuch für vSphere.

Tabelle 1. Während der Migration oder Aktualisierung auf ESXi migrierte Dateien

Migrierte Datei

Anmerkungen

/etc/sfcb/sfcb.cfg

Migriert.

/var/lib/sfcb/registration/repository/root/interop/*

Migriert.

/etc/logrotate.conf

Nicht migriert. ESXi Logrotation ist mit früheren Versionen nicht kompatibel.

/etc/localtime

Nicht migriert. Zeitzonen werden in ESXi nicht unterstützt.

/etc/ntp.conf

Migriert.

/etc/ntp.drift

Migriert.

/etc/ntp.keys

Migriert.

/etc/syslog.conf

Migriert für ESXi, nicht migriert für ESX.

/etc/security/access.conf

Migriert. Für PAM-Konfigurationen erforderlich.

/etc/security/login.map

/etc/sysconfig/network

Migriert. Virtuelle Netzwerkkarten der Servicekonsole (vswifs) werden in virtuelle ESXi-Netzwerkkarten konvertiert. (vmks)

/etc/sysconfig/ntp

Nicht migriert.

/etc/sysconfig/xinetd

Nicht migriert.

/etc/sysconfig/console/*

Nicht migriert.

/etc/sysconfig/i18n

Nicht migriert. i18n wird in ESXi nicht unterstützt

/etc/sysconfig/clock

Nicht migriert. Zeitzonen werden in ESXi nicht unterstützt.

/etc/sysconfig/crond

Nicht migriert.

/etc/sysconfig/syslog

Nicht migriert. Der Syslog-Daemon ist mit früheren Versionen nicht kompatibel.

/etc/sysconfig/keyboard

Migriert. Für nicht unterstützte Einträge wird standardmäßig „Englisch“ verwendet.

/etc/sysconfig/mouse

Nicht migriert. Keine Mausunterstützung in ESXi.

/etc/sysconfig/static-routes

Migriert.

/etc/sysconfig/static-routes-ipv6

Migriert.

/etc/sysconfig/network-scripts/route-$device

Migriert.

/etc/ssh

Nicht migriert. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter SSH-Konfiguration, die von einem Upgrade oder einer Migration auf ESXi 5.x betroffen ist.

/etc/nsswitch.conf

Migriert. In verschiedenen Konfigurationen verwendet, besonders hilfreich bei der Active Directory-Authentifizierung.

/etc/yp.conf

Nicht migriert. NIS wird in ESXi nicht unterstützt.

/etc/krb.conf

Für die Active Directory-Unterstützung in Likewise erforderlich.

/etc/krb.realms

/etc/krb5.conf

/etc/krb5.acl

/etc/krb5.keytab

/etc/krb5.log

/etc/krb5.mkey

/etc/login.defs

Nicht migriert. Diese Datei steuert Einstellungen wie maildir, Steuerelemente für den Ablauf von Kennwörtern, uid- und gid-Einstellungen (min/max) sowie den Befehl zum Löschen von Benutzern.

/etc/pam.d/*

Teilweise migriert. Zur Authentifizierung und Autorisierung erforderlich.

Anmerkung:

Benutzerdefinierte Änderungen an Einstellungen in /etc/pam.d/system-auth in ESX 4.x werden beim Upgrade auf ESXi 5.x wieder auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Wenn Sie die benutzerdefinierten Werte beibehalten möchten, setzen Sie sie manuell nach dem Upgrade zurück.

/etc/hosts.allow

Nicht migriert.

/etc/hosts.deny

Nicht migriert.

/etc/ldap.conf

Nicht migriert. LDAP wird in ESXi nicht unterstützt.

/etc/openldap

/etc/sudoers

Nicht migriert. SUDO wird in ESXi nicht unterstützt.

/etc/snmp/snmpd.conf

Auf /etc/vmware/snmp.xml migriert.

/usr/local/etc/

Nicht migriert.

/etc/rc.d/rc*.d/*

Nicht migriert. ESX- und ESXi rc.d-Skripts sind nicht kompatibel.

/etc/xinetd.conf

Nicht migriert. xinetd wird von ESXi nicht unterstützt.

/etc/motd

Migriert. Ein Hinweis wird angehängt, mit dem über das Upgrade auf ESX 5.x informiert wird

/etc/likewise/*

Migriert. Für Likewise-Konfigurationen verwendet.

/etc/vmware/vmkiscsid/*

Migriert.

etc/vmware/init/*

Nicht migriert. Init-Skripte sind nicht kompatibel.

/etc/vmware/esx.conf

Migriert.

/etc/vmware/pci*

Nicht migriert.

/etc/vmware/simple.map

Nicht migriert. Eine simple.map-Datei wird erstellt.

/etc/vmware/license.cfg

Nicht migriert. Der Zeitgeber für den Testmodus wird bei Upgrades zurückgesetzt.

/etc/vmware/vmware.lic

Nicht migriert. ESXi 5.x-Upgrades werden auf den Testmodus zurückgesetzt.

/etc/vmware/hostd/*

Migriert.

/etc/vmware/hostd/config.xml

Nicht migriert. Diese Datei ist mit ESXi derzeit nicht kompatibel.

/etc/vmware/hostd/proxy.xml

Nicht migriert. Diese Datei ist mit ESXi derzeit nicht kompatibel.

/etc/vmware/vmauth/authentication.conf

Migriert. Für Likewise-Konfigurationen verwendet.

/etc/vmware/vmauth/provider.xml

/etc/hosts

Migriert.

/etc/resolv.conf

Migriert.

/usr/lib/vmware

Nicht migriert.

/etc/fstab

Teilweise migriert. Nur NFS-Einträge werden auf ESXi migriert.

/etc/passwd

Teilweise migriert. Nur das Root-Benutzerkennwort wird gespeichert (wenn möglich).

/etc/shadow

/etc/groups

Nicht migriert.