Mit Update Manager können Sie anhand einer einzelnen Upgrade-Baseline oder einer Baselinegruppe koordinierte Upgrades der ESX/ESXi-Hosts in Ihrer vSphere-Bestandsliste durchführen.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr System die Anforderungen für vCenter Server 5.x, ESXi 5.x und Update Manager 5.x erfüllt. Siehe Hardwareanforderungen für den Update Manager.

  • Installieren Sie vCenter Server 5.x oder führen Sie ein Upgrade auf diese Version durch. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Upgrade von vCenter Server.

  • Installieren Sie vSphere Update Manager 5.x oder führen Sie ein Upgrade auf diese Version durch. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Upgrade von Update Manager.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

In diesem Workflow wird allgemein beschrieben, wie ein koordiniertes Upgrade auf Hosts in Ihrer vSphere-Bestandsliste durchgeführt wird. Update Manager 5.x unterstützt Host-Upgrades auf ESXi 5.x für Hosts, auf denen ESX/ESXi 4.x ausgeführt wird.

Koordinierte Upgrades von Hosts können auf der Ordner-, Cluster- oder Datencenterebene durchgeführt werden.

Anmerkung:

Die letzten beiden Schritte in diesem Verfahren stellen Alternativen dar. Wählen Sie eine der beiden Optionen aus.