Objekte desselben Typs können in Ordnern gruppiert werden, um die Verwaltung zu vereinfachen. Beispielsweise können Berechtigungen auf Ordner angewendet werden, wodurch Sie Ordner für Gruppenobjekte verwenden können, die einen gemeinsamen Berechtigungssatz haben sollten.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Ein Ordner kann weitere Ordner oder eine Gruppe von Objekten desselben Typs enthalten. Beispielsweise kann ein Ordner virtuelle Maschinen und einen weiteren Ordner mit virtuellen Maschinen enthalten, er kann jedoch nicht Hosts und einen Ordner mit virtuellen Maschinen enthalten.

Sie können die folgenden Ordnertypen erstellen: Host- und Clusterordner, Netzwerkordner, Speicherordner sowie VM- und Vorlagenordner.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Navigator entweder ein Datencenter oder einen anderen Ordner als ein übergeordnetes Objekt für den Ordner aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das übergeordnete Objekt und wählen Sie die Menüoption aus, um den Ordner zu erstellen.

    Option

    Beschreibung

    Das übergeordnete Objekt ist ein Datencenter.

    Wenn es sich beim übergeordneten Objekt um ein Datencenter handelt, können Sie auswählen, welcher Ordnertyp erstellt werden soll:

    • Wählen Sie Alle vCenter-Aktionen > Neuer Host- und Clusterordner.

    • Wählen Sie Alle vCenter-Aktionen > Neuer Netzwerkordner.

    • Wählen Sie Alle vCenter-Aktionen > Neuer Speicherordner.

    • Wählen Sie Alle vCenter-Aktionen > Neuer VM- und Vorlagenordner.

    Das übergeordnete Objekt ist ein Ordner.

    Wenn es sich beim übergeordneten Objekt um einen Ordner handelt, hat der neue Ordner denselben Typ wie der übergeordnete Ordner.

    Wählen Sie Alle vCenter-Aktionen > Neuer Ordner.

  3. Geben Sie den Namen des Ordners ein und klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Verschieben Sie Objekte in den Ordner, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt klicken und Verschieben nach auswählen. Wählen Sie den Ordner als Ziel aus.