Testen Sie, ob die vCenter Server Appliance einen Active Directory-Server für eine bestimmte Active Directory-Domäne finden kann.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der vCenter Server Appliance Linux-Konsole als root-Benutzer an.
  2. Suchen Sie den SVR (Service Location Record) für die Active Directory-Domäne, indem Sie den Befehl /opt/likewise/bin/lw-get-dc-name ausführen.

    /opt/likewise/bin/lw-get-dc-name exampledomain.com

    Die Informationen über die Domäne, einschließlich der IP-Adresse des Active Directory-Servers, werden aufgelistet.

  3. Überprüfen Sie, ob die Forward- und Reverse-DNS-Datensätze für die IP-Adresse des aufgelisteten Active Directory-Domänenservers konsistent sind.