Melden Sie sich bei der Web-Konsole der VMware vCenter Server Appliance an, um auf die VMware vCenter Server Appliance-Konfigurationseinstellungen zuzugreifen.

Vorbereitungen

Installieren Sie die VMware vCenter Server Appliance. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Installations- und Einrichtungshandbuch für vSphere.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Falls Ihre aktuelle Anmeldesitzung bei VMware vCenter Server Appliance abläuft, können Sie die standardmäßige Zeitüberschreitung zurücksetzen, indem Sie den Konfigurationsparameter in der Datei /etc/vmware-vpx/vami_timeout.cfg bearbeiten. Starten Sie dann die Sitzung mit folgendem Befehl neu:

/etc/init.d/vami-sfcb .

Prozedur

  1. Wechseln Sie zur Konfigurationsadresse, die die virtuelle VMware vCenter Server Appliance-Maschine bereitstellt: https://Appliance-IP der VMware vCenter Server Appliance:5480.
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, und klicken Sie auf Anmelden.

    Der anfängliche Standard-Benutzername lautet is root und das Standardkennwort ist vmware.

Nächste Maßnahme

Akzeptieren Sie bei Ihrer ersten Anmeldung bei der VMware vCenter Server Appliance die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, indem Sie auf EULA akzeptieren klicken, und legen Sie den Datenbanktyp fest. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren von Datenbankeinstellungen für die VMware vCenter Server Appliance.