Konfigurieren Sie die vCenter Server Appliance so, dass sie der Active Directory-Domäne hinzugefügt werden kann.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der vCenter Server Appliance Web-Konsole als root-Benutzer an.
  2. Wählen Sie die Registerkarte vCenter Server und dann die Unterregisterkarte Authentifizierung aus.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Active Directory aktiviert.
  4. Geben Sie den Active Directory-Domänennamen ein.
  5. Geben Sie die Anmeldedaten eines Benutzers mit Administratorrechten für die Active Directory-Domäne ein. Dieser Benutzer muss berechtigt sein, der Domäne beizutreten.

Ergebnisse

Nach dem Beitritt zur Domäne kann die vCenter Server Appliance Anforderungen für Benutzer und Gruppen in der Domäne ausgeben.