Wenn Sie einen Host aus einem Cluster entfernen, werden seine Ressourcen von den Gesamtressourcen des Clusters entfernt. Der Status der virtuellen Maschinen, die auf dem Host bereitgestellt sind, legt fest, ob sie innerhalb des Clusters auf den anderen Host migriert werden oder auf dem Host bleiben und aus dem Cluster entfernt werden.

Vorbereitungen

Überprüfen Sie, dass alle virtuellen Maschinen auf dem Host abgeschaltet sind, oder migrieren Sie die laufenden virtuellen Maschinen mit vMotion auf einen neuen Host.

Erforderliche Berechtigungen:

  • Host > Bestandsliste > Host entfernen

  • Host > Bestandsliste > Host verschieben

  • Host > Bestandsliste > Beibehalten

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zu dem Host, den Sie aus dem Cluster entfernen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host und wählen Sie In den Wartungsmodus wechseln.

    Alle virtuellen Maschinen auf dem Host müssen abgeschaltet sein, damit der Host in den Wartungsmodus wechseln kann.

    Wenn sich der Host in einem DRS-aktivierten Cluster befindet, versucht DRS automatisch, mithilfe von vMotion alle eingeschalteten virtuellen Maschinen vom Host zu migrieren.

  3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Ja.

    Wenn die Aufgabe für das Wechseln in den Wartungsmodus abgeschlossen ist, ändert sich das Symbol neben dem Hostnamen.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host und wählen Sie Wechseln zu.
  5. Wählen Sie ein Datencenter, einen Ordner oder einen anderen Cluster, auf den der Host verschoben wurde.

    vCenter Server verschiebt den Host an den neuen Speicherort.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Host und wählen Sie Wartungsmodus beenden.
  7. (Optional) : Schalten Sie die virtuellen Maschinen auf dem Host ein.