Exit Codes sind hilfreich beim Integrieren der Befehle des VMware Tools-Konfigurationsdienstprogramms mithilfe eines Scripting-Tools.

Tabelle 1. Exit Codes

Code-Nummer

Auszuführender Befehl

Beschreibung

0

Alle Befehle

Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.

1

Alle Befehle

Zeigt immer an, dass ein Fehler aufgetreten ist.

Bei dem Befehl shrink bedeutet „1“, dass die Verkleinerung zwar aktiviert ist, der shrink-Befehl jedoch nicht ausgeführt werden kann.

64

Alle Befehle

Das Befehlszeilenargument ist ungültig.

66

Skript

Der Dateiname ist nicht vorhanden.

69

device und stat

Bei dem Befehl device bedeutet „69“, dass das angegebene Gerät nicht vorhanden ist. Verwenden Sie den Unterbefehl list, um die Liste mit gültigen Gerätenamen anzuzeigen.

Bei dem Befehl stat bedeutet „69“, dass das Programm nicht mit dem Host kommunizieren konnte (EX_UNAVAILABLE).

75

stat

Der Host unterstützt die Abfrage nicht, möglicherweise, weil der Host kein ESX/ESXi-Host ist (EX_TEMPFAIL).

77

Alle Befehle

Berechtigungsfehler.