Sie können die CPU- und Arbeitsspeicher-Ressourcenzuteilung für die vApp konfigurieren.

Vorbereitungen

Erforderliche Berechtigung: vApp > vApp-Ressourcenkonfiguration auf der vApp.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Reservierungen auf vApps und allen ihren untergeordneten Ressourcenpools, untergeordneten vApps und untergeordneten virtuellen Maschinen werden den übergeordneten Ressourcen nur dann angerechnet, wenn diese Objekte eingeschaltet sind.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu einer vApp in der Bestandsliste und klicken Sie auf vApp-Einstellungen bearbeiten.
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Bereitstellung“ auf „CPU-Ressourcen“, um dieser vApp CPU-Ressourcen zuzuweisen.

    Option

    Beschreibung

    Anteile

    CPU-Anteile für diese vApp bezogen auf die Gesamtanteile der übergeordneten vApp. Hierarchisch gleichwertige vApps teilen sich Ressourcen auf der Basis ihrer relativen Anteilswerte, die durch die Reservierung und Grenzwerte begrenzt sind. Wählen Sie Niedrig, Normal oder Hoch. Dadurch werden die Anteilswerte im Verhältnis 1:2:4 festgelegt. Wählen Sie die Option Benutzerdefiniert, um jeder vApp einen bestimmten Anteil zuzuweisen, der einer proportionalen Gewichtung entspricht.

    Reservierung

    Garantierte CPU-Zuteilung für diese vApp.

    Typ der Reservierung

    Wählen Sie das Kontrollkästchen Erweiterbar aus, um die Reservierung erweiterbar zu machen. Wenn eine vApp eingeschaltet wird und die gesamten Reservierungen ihrer virtuellen Maschinen größer als die Reservierung der vApp sind, kann die vApp Ressourcen von übergeordneten vApps verwenden.

    Grenzwert

    Die Obergrenze der CPU-Zuteilung für diese vApp. Wählen Sie Unbegrenzt, wenn Sie keine Obergrenze definieren möchten.

  3. Klicken Sie im Abschnitt „Speicher“ auf „Arbeitsspeicherressourcen“, um dieser vApp Arbeitsspeicherressourcen zuzuweisen.

    Option

    Beschreibung

    Anteile

    Arbeitsspeicheranteile für diese vApp bezogen auf die Gesamtanteile der übergeordneten vApp. Hierarchisch gleichwertige vApps teilen sich Ressourcen auf der Basis ihrer relativen Anteilswerte, die durch die Reservierung und Grenzwerte begrenzt sind. Wählen Sie Niedrig, Normal oder Hoch. Dadurch werden die Anteilswerte im Verhältnis 1:2:4 festgelegt. Wählen Sie die Option Benutzerdefiniert, um jeder vApp einen bestimmten Anteil zuzuweisen, der einer proportionalen Gewichtung entspricht.

    Reservierung

    Garantierte Arbeitsspeicherzuteilung für diese vApp.

    Typ der Reservierung

    Wählen Sie das Kontrollkästchen Erweiterbar aus, um die Reservierung erweiterbar zu machen. Wenn eine vApp eingeschaltet wird und die gesamten Reservierungen ihrer virtuellen Maschinen größer als die Reservierung der vApp sind, kann die vApp Ressourcen von übergeordneten vApps verwenden.

    Grenzwert

    Die Obergrenze der Arbeitsspeicherzuteilung für diese vApp. Wählen Sie Unbegrenzt, wenn Sie keine Obergrenze definieren möchten.

  4. Klicken Sie auf OK.