Sie können den USB-Controller aus einer virtuellen Maschine entfernen, wenn Sie keine Verbindungen zu USB-Geräten herstellen möchten.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass alle USB-Geräte aus der virtuellen Maschine entfernt wurden.

  • Erforderliche Berechtigung: Virtuelle Maschine > Konfiguration > Gerät hinzufügen oder entfernen

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu einem Datencenter, Ordner, Cluster, Ressourcenpool, Host oder einer vApp, klicken Sie auf die Registerkarte Verwandte Optionen und klicken Sie dann auf Virtuelle Maschinen.
  2. Wählen Sie eine virtuelle Maschine aus, klicken Sie erneut darauf und klicken Sie auf die Registerkarte Übersicht.
  3. Wählen Sie Virtuelle Hardware und erweitern Sie das Menü USB-Controller.
  4. Klicken Sie auf Entfernen.
  5. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Ergebnisse

Der Controller ist jetzt nicht mehr mit der virtuellen Maschine verbunden, steht aber weiterhin zum Hinzufügen zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung.