Wenn Sie eine OVF-Vorlage bereitstellen, geben Sie einen eindeutigen Namen für die virtuelle Maschine oder vApp an. Der Name kann bis zu 80 Zeichen lang sein. Sie können ein Datencenter oder einen Ordner als Speicherort für die virtuelle Maschine auswählen.

Prozedur

  1. (Optional) : Geben Sie den Namen an, den die virtuelle Maschine oder vApp bei der Bereitstellung am Zielspeicherort erhalten soll.

    Der Name muss innerhalb jedes vCenter Server-VM-Ordners eindeutig sein.

  2. Wählen oder suchen Sie ein Datencenter oder einen Ordner für die virtuelle Maschine oder vApp.
  3. Klicken Sie auf Weiter.