Die in der Lizenzbestandsliste von vCenter Server verfügbaren Lizenzschlüssel und -funktionen stehen auf der Lizenzierungsseite des vSphere Client bereit.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Berechtigung Global > Lizenzen besitzen.

  • Stellen Sie sicher, dass der vSphere-Client mit dem vCenter Server-System verbunden ist.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere Client die Option Ansicht > Verwaltung > Lizenzierung.

    Sie können die in der Bestandsliste von vCenter Server verfügbaren Lizenzschlüssel über die Registerkarte Management anzeigen und verwalten.

  2. (Optional) : Klicken Sie auf Aktualisieren.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Management eine Sortieroption für die Lizenzinformationen aus.

    Option

    Beschreibung

    Produkt

    Listet die verfügbaren Lizenzschlüssel nach Produkt sortiert auf.

    Lizenzschlüssel

    Listet die verfügbaren Lizenzschlüssel nach Lizenzschlüssel sortiert auf.

    Asset

    Listet die verfügbaren Lizenzschlüssel nach dem Asset sortiert auf, dem sie zugewiesen sind: „Host“, „vCenter Server“ oder „Lösung“.

Ergebnisse

Die Registerkarte Management zeigt die verfügbaren Lizenzschlüssel nach Produkt, Lizenzschlüssel oder Asset sortiert an. Sie können mit der rechten Maustaste auf eines der aufgeführten Elemente klicken, um Lizenzschlüssel hinzuzufügen, zuzuweisen oder zu entfernen und um Lizenzinformationen in die Zwischenablage zu kopieren.

Nächste Maßnahme

Wenn Sie über einen Lizenzschlüssel verfügen, dem keine Kapazität zugewiesen ist, können Sie:

  • Den Lizenzschlüssel Assets zuweisen, für die eine Lizenzierung erforderlich ist.

  • Den Lizenzschlüssel entfernen, falls er nicht mehr benötigt wird.

Sie sollten nicht zugewiesene Lizenzschlüssel nicht in der vCenter Server-Lizenzbestandsliste aufbewahren.