Erstellen Sie einen vSphere Distributed Switch auf einem vCenter Server-Datencenter, um den Netzwerkverkehr aller zugeordneten Hosts im Datencenter bewältigen zu können.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Ihr System komplexe Anforderungen an die Portgruppe stellt, ist es empfehlenswert, eine verteilte Portgruppe und keine Standard-Portgruppe zu erstellen.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere Client die Bestandslistenansicht „Netzwerk“ aus und wählen Sie das Datencenter aus.
  2. Wählen Sie Bestandsliste > Datencenter > Neuer vSphere Distributed Switch aus.
  3. Wählen Sie die Version des vSphere Distributed Switch aus.

    Option

    Beschreibung

    Version des vSphere Distributed Switch: 5.0.0

    Kompatibel mit ESXi Version 5.0 und höher. Erst in späteren Versionen von vSphere Distributed Switch implementierte Funktionen werden nicht unterstützt.

    Version des vSphere Distributed Switch:

    Kompatibel mit ESXi Version 5.1 und höher.

    Version des vSphere Distributed Switch: 5.5.0

    Kompatibel mit ESXi Version 5.5 und höher. Erst in späteren Versionen von vSphere Distributed Switch implementierte Funktionen werden nicht unterstützt.

    Version des vSphere Distributed Switch: 6.0.0

    Kompatibel mit ESXi Version 6.0 und höher.

  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie im Textfeld Name einen Namen für den neuen vSphere Distributed Switch ein.
  6. Verwenden Sie die Pfeilschaltflächen, um die Anzahl der Uplink-Ports auszuwählen, und klicken Sie auf Weiter.

    Uplink-Ports verbinden den verteilten Distributed Switch mit physischen Netzwerkkarten auf zugehörigen Hosts. Die Anzahl der Uplink-Ports ist die maximale Anzahl der zulässigen physischen Verbindungen zum verteilten Switch pro Host.

  7. Wählen Sie aus, ob Hosts und ihre physischen Adapter sofort oder erst später zum vSphere Distributed Switch hinzugefügt werden sollen.

    Wenn Sie Jetzt hinzufügen möchten, wählen Sie die zu verwendenden Hosts und physischen Adapter aus, indem Sie auf das Kontrollkästchen neben dem jeweiligen Host bzw. Adapter klicken. Sie können nur während der Erstellung eines Distributed Switches nicht zugewiesene physische Adapter zu einem vSphere Distributed Switch hinzufügen.

  8. (Optional) : Legen sie die maximale Anzahl der Ports auf einem Host fest.
    1. Klicken Sie auf Details anzeigen für den Host.
    2. Wählen Sie im Dropdown-Menü die maximale Anzahl an Ports für den Host aus.
    3. Klicken Sie auf OK.
  9. Klicken Sie auf Weiter.
  10. (Optional) : Wählen Sie, ob Sie eine Standard-Portgruppe automatisch erstellen möchten.

    Diese Option erstellt eine verteilte Portgruppe mit Standardeinstellungen.

  11. Klicken Sie auf Beenden.

Nächste Maßnahme

Wenn Sie auswählen, Hosts später hinzuzufügen, müssen Sie dies tun, bevor Sie dem Distributed Switch Netzwerkadapter hinzufügen.

Netzwerkadapter können über die Hostkonfigurationsseite des vSphere Clients mithilfe der Funktion „Hosts verwalten“ oder mithilfe von Hostprofilen hinzugefügt werden.