Sie können Ressourcenpools zum (hierarchischen) Partitionieren der verfügbaren CPU- und Arbeitsspeicherressourcen eines eigenständigen Hosts oder Clusters verwenden. Verwenden Sie Ressourcenpools, um Ressourcen zusammenzufassen und Zuweisungsrichtlinien für mehrere virtuelle Maschinen festzulegen, ohne für jede virtuelle Maschine die Resourcen einzeln festgelegen zu müssen.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass der vSphere Client mit einem vCenter Server verbunden ist.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen zum Erstellen eines Ressourcenpoolobjekts verfügen.

  • Stellen Sie sicher, dass ein Cluster, eine vApp oder ein anderes Ressourcenpoolobjekt dem Ressourcenpool übergeordnet ist.

Prozedur

  1. Wählen Sie Home > Bestandsliste > Hosts und Cluster.
  2. Wählen Sie einen Cluster, eine vApp oder einen Ressourcenpool aus.
  3. Wählen Sie Datei > Neu > Ressourcenpool.
  4. Geben Sie einen Namen ein und legen Sie die Ressourceneinstellungen fest.
  5. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Der Ressourcenpool wird zur Bestandsliste hinzugefügt.

Nächste Maßnahme

Fügen Sie virtuelle Maschinen und vApps zu Ihrem Ressourcenpool hinzu.