Sie müssen zum Herstellen einer Verbindung zwischen dem vCenter Server und einem Anbieter-Provider den Anbieter-Provider registrieren.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Stellen Sie sicher, dass die Anbieter-Provider-Komponente auf der Speicherseite installiert ist, und fragen Sie Ihren Speicheradministrator nach den Anmeldedaten.

Prozedur

  1. Wählen Sie Ansicht > Verwaltung > Speicheranbieter.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Anbieter-Provider hinzufügen die Verbindungsinformationen für den Anbieter-Provider ein, d. h. den Namen, die URL und die Anmeldedaten.
  4. (Optional) : Wählen Sie die Option Zertifikat des Anbieter-Providers verwenden und geben Sie den Speicherort des Zertifikats an, um das Zertifikat des Anbieter-Providers dem vCenter Server zuzuordnen.

    Wenn Sie diese Option nicht auswählen, zeigt der vSphere Client einen Fingerabdruck des Zertifikats an. Sie können den Fingerabdruck überprüfen und ihn genehmigen.

  5. Klicken Sie auf OK, um die Registrierung abzuschließen.

Ergebnisse

Der vCenter Server hat den Anbieter-Provider registriert und eine sichere SSL-Verbindung mit ihm hergestellt.