Die Registrierung von Vorlagen in vCenter Server wird aufgehoben, wenn die Vorlagen aus der Bestandsliste gelöscht werden oder wenn die Hosts, denen sie zugeordnet sind, aus vCenter Server entfernt und wieder hinzugefügt werden.

Vorbereitungen

  • Sie müssen über den vSphere Client mit einem vCenter Server-System verbunden sein.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf Datenspeicher und Datenspeicher-Cluster.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenspeicher, der die Vorlage enthält, und wählen Sie Datenspeicher durchsuchen.
  3. Durchsuchen Sie die Ordner des Datenspeichers nach der .vmtx-Datei.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .vmx-Datei und wählen Sie Zur Bestandsliste hinzufügen.

    Der Assistent zum Hinzufügen von Objekten zur Bestandsliste wird angezeigt.

  5. Geben Sie einen Vorlagennamen ein, wählen Sie einen Speicherort aus, und klicken Sie auf Weiter.

    Wenn die Vorlage den Originalnamen beibehalten soll, geben Sie im Assistenten zum Hinzufügen von Objekten zur Bestandsliste keinen Namen an. vCenter Server verwendet den Originalnamen, wenn das Feld im Assistenten leer bleibt.

  6. Wählen Sie einen Host oder Cluster aus, auf bzw. in dem die Vorlage gespeichert werden soll, und klicken Sie auf Weiter.
  7. Überprüfen Sie Ihre Auswahl, und klicken Sie auf Beenden.

Ergebnisse

Die Vorlage wird auf dem Host registriert. Sie können die Vorlage auf der Registerkarte Virtuelle Maschine des Hosts anzeigen.