Nachdem Sie einen Lizenzschlüssel erhalten haben, können Sie ihn zur vCenter Server-Lizenzbestandsliste hinzufügen und ihn Assets zuweisen.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Berechtigung Global > Lizenzen besitzen.

  • Stellen Sie sicher, dass der vSphere-Client mit dem vCenter Server-System verbunden ist.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere-Client Home > Verwaltung > Lizenzierung.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Management als primäres Element zum Sortieren der Lizenzhinweise Asset.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Asset und wählen Sie Lizenzschlüssel ändern.
  4. Wählen Sie Einen neuen Lizenzschlüssel zuweisen und klicken Sie auf Schlüssel eingeben.
  5. Geben Sie den Lizenzschlüssel und eine optionale Bezeichnung für den Schlüssel ein und klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Der Lizenzschlüssel wird zur vCenter Server-Lizenzbestandsliste hinzugefügt und dem entsprechenden Asset zugewiesen.

Nächste Maßnahme

Sofern der Lizenzschlüssel über die benötigte Kapazität verfügt, weisen Sie den Lizenzschlüssel anderen Assets desselben Typs zu.