Mit dem vSphere Client können Sie einem ESXi-Host einen vorhandenen oder neuen Lizenzschlüssel zuweisen.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass Sie die Berechtigung Global > Lizenzen besitzen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn der vSphere Client direkt mit dem Host verbunden ist, können Sie den Lizenzschlüssel über die Registerkarte Konfiguration des Hosts ändern, indem Sie auf Lizenzierte Funktionen > Bearbeiten klicken.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere Client den Host in der Bestandsliste aus und klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration.
  2. Klicken Sie im Bereich „Software“ auf Lizenzierte Funktionen und dann auf Bearbeiten.
  3. Weisen Sie einen Lizenzschlüssel zu.
    • Wählen Sie Diesem Host einen vorhandenen Lizenzschlüssel zuweisen aus und wählen Sie aus der Produkt-Liste einen Lizenzschlüssel aus.

    • Wählen Sie Diesem Host einen neuen Lizenzschlüssel zuweisen, klicken Sie auf Schlüssel eingeben und geben Sie einen Lizenzschlüssel im Format XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX ein.

  4. Klicken Sie auf OK.