Bei der Verwendung von Anbieter-Provider-Komponenten kann vCenter Server mit externem Speicher (sowohl Block- als auch NFS-Speicher) integriert werden, damit Sie sich einen besseren Einblick in die Ressourcen verschaffen sowie umfassende und aussagekräftige Speicherdaten erhalten können.

Der Anbieter-Provider ist ein Software-Plug-In, das von einem Drittanbieter über die Speicher-APIs für Storage Awareness entwickelt wurde. In der Regel wird die Anbieter-Provider-Komponente auf der Speicher-Array-Seite installiert und dient als Server in der vSphere-Umgebung. vCenter Server verwendet Anbieter-Provider zum Abrufen von Informationen über die Speichertopologie, Funktionen und den Status.

Weitere Informationen darüber, ob Ihr Speicher die Anbieter-Provider-Plug-Ins unterstützt, erhalten Sie von Ihrem Speicheranbieter.

Sofern Ihr Speicher Anbieter-Provider unterstützt, verwenden Sie die Menüoption Speicheranbieter im vSphere Client oder im vSphere Web Client zum Registrieren und Verwalten der Anbieter-Providerkomponenten.