Nachdem Sie den Ressourcenpool erstellt haben, können Sie seine Einstellungen für die Speicherressourcen und die CPU bearbeiten.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der Bestandsliste des vSphere-Clients mit der rechten Maustaste auf den Ressourcenpool und wählen Sie Einstellungen bearbeiten.
  2. Im Dialogfeld „Einstellungen bearbeiten“ können Sie sämtliche Attribute des ausgewählten Ressourcenpools ändern, wie unter Erstellen eines Ressourcenpools beschrieben.
  3. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.