Durch das Entfernen einer virtuellen Maschine aus der Bestandsliste wird die Registrierung dieser virtuellen Maschine beim Host aufgehoben, die virtuelle Maschine wird jedoch nicht aus dem Datenspeicher entfernt. Die Dateien der virtuellen Maschinen verbleiben am selben Speicherort und die virtuelle Maschine kann mithilfe des Datenspeicherbrowsers erneut registriert werden.

Vorbereitungen

Schalten Sie die virtuelle Maschine aus.

Prozedur

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Bestandsliste des vSphere Client auf die virtuelle Maschine und wählen Sie Aus Bestandsliste entfernen.
  2. Klicken Sie auf Ja, um zu bestätigen, dass die virtuelle Maschine aus der Bestandsliste entfernt werden soll.

Ergebnisse

Der Host entfernt die Referenzen auf die virtuelle Maschine und stellt die Verfolgung ihres Zustands ein.