Jede virtuelle Maschine in der vApp wird der konfigurierten Startreihenfolge entsprechend eingeschaltet.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Beim Einschalten einer vApp in einem DRS-Cluster im manuellen Modus werden keine DRS-Empfehlungen für die Platzierung virtueller Maschine generiert. Der Einschaltvorgang verläuft für die erste Platzierung der virtuellen Maschinen so, als ob DRS im halb- oder vollautomatischen Modus ausgeführt wird. Dies hat keine Auswirkungen auf vMotion-Empfehlungen. Empfehlungen für individuelles Einschalten und Ausschalten von virtuellen Maschinen werden ebenfalls für vApps generiert, die ausgeführt werden.

Prozedur

Klicken Sie auf der Übersichtsseite des Dienstes auf Einschalten.

Wenn eine Verzögerung in den Starteinstellungen festgelegt ist, hält die vApp die festgelegte Wartezeit ein, bevor sie diese virtuelle Maschine einschaltet.

Ergebnisse

In der Registerkarte Übersicht wird angezeigt, ob die vApp gestartet wurde und verfügbar ist. Links zu Produkt- und Anbieterwebsites finden Sie ebenfalls im Abschnitt „Allgemein“.