Wenn eine Aufgabe abgebrochen wird, wird ihre aktuelle Ausführung gestoppt. Das Abbrechen einer geplanten Aufgabe wirkt sich nicht auf ihre nachfolgenden Ausführungen aus. Wenn Sie eine geplante Aufgabe abbrechen möchten, die nicht ausgeführt wurde, planen Sie sie neu.

Vorbereitungen

  • Öffnen Sie eine vSphere Client-Sitzung mit einem vCenter Server.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Sie können eine Teilmenge von Aufgaben nur mithilfe des vSphere Clients abbrechen.

Erforderliche Berechtigungen:

  • Manuelle Aufgaben: Aufgaben > Aufgabe aktualisieren

  • Geplante Aufgaben:Geplante Aufgabe > Aufgabe entfernen

  • Entsprechende Berechtigungen auf dem Host, auf dem die Aufgabe ausgeführt wird

Prozedur

  1. Suchen Sie die Aufgabe im Fenster Kürzlich bearbeitete Aufgaben der Statusleiste.

    Standardmäßig wird die Statusleiste im unteren Bereich des vSphere Clients angezeigt. Wenn sie nicht angezeigt wird, wählen Sie Ansicht > Statusleiste.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Aufgabe und wählen Sie Abbrechen.

    Wenn die Option zum Abbrechen nicht verfügbar ist, kann die ausgewählte Aufgabe nicht abgebrochen werden.

Ergebnisse

Das vCenter Server-System bzw. der ESXi-Host stoppt den Aufgabenfortschritt und versetzt das Objekt wieder in seinen vorherigen Zustand. Der vSphere Client zeigt die Aufgabe mit dem Status Abgebrochen an.