Sie können die Anzahl der Arbeitsspeicherressourcen, die einer virtuellen Maschine zugeteilt wurden, unter Verwendung von Anteilen, Reservierungen und Grenzwerteinstellungen ändern.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Eine virtuelle Maschine verfügt über drei benutzerdefinierte Einstellungen, die die Zuteilung der Arbeitsspeicherressourcen beeinflussen.

Grenzwert

Legt einen Grenzwert für den Verbrauch an Arbeitsspeicher für eine virtuelle Maschine fest. Dieser Wert wird in Megabyte angegeben.

Reservierung

Gibt die garantierte Mindestzuteilung für eine virtuelle Maschine an. Die Reservierung wird in Megabyte angegeben.

Anteile

Jeder virtuellen Maschine werden Arbeitsspeicheranteile zugeteilt. Je mehr Anteile eine virtuelle Maschine hat, desto häufiger wird ihr Arbeitsspeicher zugeteilt, wenn dieser ausgelastet ist. Anteile stellen eine relative Metrik zum Zuteilen von Arbeitsspeicherkapazität dar. Weitere Informationen zu Anteilswerten finden Sie im Handbuch zur vSphere-Ressourcenverwaltung.

Daher ist mit der Zuweisung von Reservierungen für virtuelle Maschinen, die die für sie konfigurierte Arbeitsspeichergrenze übersteigen, keinerlei Nutzen verbunden. Der vSphere Client lässt eine solche Zuweisung über die Registerkarte Ressourcen nicht zu. Wenn Sie einer virtuellen Maschine eine große Reservierung zuweisen und dann auf der Registerkarte Hardware die konfigurierte Arbeitsspeichergröße für diese virtuelle Maschine verringern, wird die Reservierung ebenfalls verringert, um eine Entsprechung mit der neu konfigurierten Arbeitsspeichergröße zu erreichen. Bevor Sie Arbeitsspeicherressourcen konfigurieren können, müssen Sie die virtuelle Maschine ausschalten.

Anmerkung:

Die Funktionen in VM-Hardwareversionen 9, 10 und 11 sind schreibgeschützt, wenn sie über den vSphere Client mit einem ESXi-Host oder einem vCenter Server-System verbunden sind.

Prozedur

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Bestandsliste des vSphere-Clients auf die virtuelle Maschine und wählen Sie Einstellungen bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Ressourcen und wählen Sie Arbeitsspeicher.
  3. Teilen Sie dieser virtuellen Maschine Arbeitsspeicherkapazität zu.

    Option

    Beschreibung

    Anteile

    Die Werte Niedrig, Normal, Hoch und Benutzerdefiniert werden mit der Summe aller Anteile aller virtuellen Maschinen auf dem Server verglichen. Mit Symbolwerten für die Anteilszuteilung können Sie deren Konvertierung in numerische Werte konfigurieren.

    Reservierung

    Garantierte Arbeitsspeicherzuteilung für diese virtuelle Maschine.

    Grenzwert

    Obergrenze für die Arbeitsspeicherzuteilung für diese virtuelle Maschine.

    Unbegrenzt

    Es ist keine Obergrenze angegeben.

  4. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.