Sie können den virtuellen Netzwerkkarten einer deaktivierten virtuellen Maschine statische MAC-Adressen zuweisen.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Melden Sie sich am vSphere Client an, und wählen Sie die virtuelle Maschine in der Bestandsliste aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Übersicht auf Einstellungen bearbeiten.
  3. Wählen Sie in der Liste Hardware (Hardware) den Netzwerkadapter aus.
  4. Wählen Sie unter MAC-Adresse (MAC Address) die Option Manuell (Manual) aus.
  5. Geben Sie die statische MAC-Adresse ein und klicken Sie auf OK.