Sie können Alarmaktionen für jedes Bestandslistenobjekt deaktivieren. Alarmaktionen werden nicht wie Alarme deaktiviert, noch ist es dasselbe wie das Bestätigen von Alarmen. Wenn Alarmaktionen deaktiviert werden, kann der Alarm zwar nach wie vor ausgelöst werden, aber seine zugewiesenen Aktionen werden nicht ausgeführt. Sie werden möglicherweise Alarmaktionen deaktivieren, wenn Sie beispielsweise vorhaben, einen Host in den Wartungsmodus zu versetzen. Wenn Sie Alarmaktionen auf einem ausgewählten Bestandslistenobjekt deaktivieren, werden alle Aktionen für alle Alarme auf diesem Objekt deaktiviert. Es ist nicht möglich, eine Teilmenge der Alarmaktionen zu deaktivieren. Alarmaktionen gelten weiterhin für die untergeordneten Objekte.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Erforderliche Berechtigung: Alarm > Alarmaktion deaktivieren

Prozedur

  • Klicken Sie zum Deaktivieren von Alarmaktionen mit der rechten Maustaste auf das Bestandslistenobjekt und wählen Sie Alarm > Alarmaktionen deaktivieren.
  • Klicken Sie zum Aktivieren von Alarmaktionen mit der rechten Maustaste auf das Bestandslistenobjekt und wählen Sie Alarm > Alarmaktionen aktivieren.