Auf der Seite „Erweiterte Einstellungen“ können Sie die vCenter Server-Konfigurationsdatei vpxd.cfg ändern.

Vorbereitungen

Zum Konfigurieren von Statistikeinstellungen muss der vSphere Client mit einem vCenter Server-System verbunden sein.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Auf dieser Seite können Sie Einträge zur Datei vpxd.cfg hinzufügen, Sie können Einträge jedoch nicht bearbeiten oder löschen. VMware empfiehlt Ihnen, dass Sie nur dann Änderungen an diesen Einstellungen vornehmen, wenn Sie vom technischen Support von VMware dazu aufgefordert werden oder wenn Sie die entsprechenden Anweisungen in der VMware-Dokumentation befolgen.

Erforderliche Berechtigung: Global > Einstellungen

Prozedur

  1. Wählen Sie bei Bedarf Verwaltung > vCenter Server-Einstellungen aus, um das Dialogfeld vCenter Server anzuzeigen.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich die Option Erweiterte Einstellungen.
  3. Geben Sie im Feld Schlüssel einen Schlüssel ein.
  4. Geben Sie im Feld Wert den Wert für den angegebenen Schlüssel ein.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  6. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Bei vielen erweiterten Optionen ist es erforderlich, dass das vCenter Server-System neu gestartet wird, bevor die Änderungen wirksam werden. Nehmen Sie Kontakt zum technischen Support von VMware auf, um zu ermitteln, ob nach Ihren Änderungen ein Neustart erforderlich ist.