Wählen Sie Quellen und die Datenverkehrsrichtung für die neue Portspiegelungssitzung aus.

Prozedur

  1. Wählen Sie, ob diese Quelle für den Ingress- oder Egress-Datenverkehr verwendet werden soll, oder wählen Sie Ingress/Egress, um diese Quelle für beide Datenverkehrstypen zu verwenden.
  2. Geben Sie die IDs der Quellports ein und klicken Sie auf >>, um die Quellen zur Portspiegelungssitzung hinzuzufügen.

    Trennen Sie mehrere Port-IDs durch ein Komma voneinander.

  3. Klicken Sie auf Weiter.