Bevor Sie die Software-FCoE-Adapter aktivieren, müssen Sie den VMkernel mit den physischen FCoE-Netzwerkkarten verbinden, die auf dem Host installiert sind.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Melden Sie sich am vSphere-Client an, und klicken Sie im Bestandslistenfenster auf den Host.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration und anschließend auf Netzwerk.
  3. Klicken Sie in der Ansicht „vSphere Standard-Switch“ auf Netzwerk hinzufügen.
  4. Wählen Sie VMkernel (VMkernel) aus, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie vSphere Standard-Switch erstellen, um einen neuen vSphere Standard-Switch zu erstellen.
  6. Wählen Sie den Netzwerkadapter aus (vmnic#), der FCoE unterstützt, und klicken Sie auf Weiter.

    Wenn Ihr Host über mehrere Netzwerkadapter oder mehrere Ports auf dem Adapter verfügt, können Sie alle diese zu einem einzelnen vSphere Standard-Switch hinzufügen. Als Alternative kann jede FCoE-Netzwerkkarte mit einem separaten Standard-Switch verbunden werden.

    Anmerkung:

    ESXi unterstützt maximal vier Netzwerkadapter-Ports, die für Software-FCoE verwendet werden.

  7. Geben Sie eine Netzwerkbezeichnung ein.

    Eine Netzwerkbezeichnung ist ein aussagekräftiger Name, der den VMkernel-Adapter identifiziert, den Sie erstellen, z. B. „FCoE“.

  8. Geben Sie eine VLAN-ID an und klicken Sie auf Weiter.

    Da der FCoE-Datenverkehr ein isoliertes Netzwerk benötigt, stellen Sie sicher, dass sich die von Ihnen angegebene VLAN-ID von der ID unterscheidet, die für das reguläre Netzwerk auf Ihrem Host verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation vSphere-Netzwerk.

  9. Geben Sie die IP-Einstellungen an und klicken Sie auf Weiter.
  10. Überprüfen Sie die Informationen und klicken Sie auf Beenden.

Ergebnisse

Sie haben den virtuellen VMkernel-Adapter für den auf Ihrem Host installierten physischen FCoE-Netzwerkadapter erstellt.

Anmerkung:

Um Störungen im FCoE-Datenverkehr zu vermeiden, sollten Sie den FCoE-Netzwerkadapter (vmnic #) nicht aus dem vSphere Standard-Switch entfernen, nachdem Sie das FCoE-Netzwerk eingerichtet haben.