Sie können erweiterte Einstellungen für den vSphere Distributed Switch ändern, beispielsweise das Cisco Discovery-Protokoll oder den maximalen MTU-Wert.

Vorbereitungen

  • Öffnen Sie eine vSphere Client-Verbindung mit einem vCenter Server.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen zum Bearbeiten eines Distributed Switches verfügen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich am vSphere-Client an und wählen Sie die Bestandslistenansicht Netzwerk.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Bestandslistenbereich auf den vSphere Distributed Switch und wählen Sie Einstellungen bearbeiten aus.
  3. Wählen Sie Erweitert, um die folgenden Einstellungen des vSphere Distributed Switch zu bearbeiten.

    Option

    Beschreibung

    Maximalwert für MTU

    Maximalwert für MTU für den vSphere Distributed Switch.

    Discovery-Protokollstatus

    Wählen Sie den Status für das Discovery-Protokoll auf dem vSphere Distributed Switch.

    • Aktiviert. Aktiviertes Discovery-Protokoll für den vSphere Distributed Switch.

      1. Wählen Sie Cisco Discovery-Protokoll oder Link-Layer Discovery Protocol (LLDP) im Dropdown-Menü Typ.

      2. Legen Sie für Operation Überwachen, Werben oder Beide fest.

    • Deaktiviert.

    Kontaktinformationen des Administrators

    Geben Sie den Namen und Weitere Details für den Administrator des vSphere Distributed Switch ein.

  4. Klicken Sie auf OK.