Jumbo-Frames reduzieren die CPU-Auslastung, die durch die Übertragung von Daten verursacht wird. Aktivieren Sie Jumbo-Frames auf einer VMkernel-Netzwerkschnittstelle, indem Sie die maximale Übertragungseinheit (Maximum Transmission Unit, MTU) der VMkernel-Schnittstelle ändern.

Vorbereitungen

Starten Sie den vSphere Client und melden Sie sich bei einem vCenter Server-System an.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Client an und wählen Sie im Bestandslistenfenster einen Host aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Konfiguration auf Netzwerk.
  3. Klicken Sie auf Eigenschaften für den vSphere Standard-Switch, der mit dem zu ändernden VMkernel verknüpft ist.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Ports die VMkernel-Schnittstelle aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  5. Legen Sie MTU auf 9000 fest und klicken Sie auf OK.