Sie können in vSphere Standardnetzwerke und verteilte Netzwerke erstellen. Standardnetzwerke stellen eine Methode der Kommunikation zwischen den virtuellen Maschinen auf einem eigenständigen Host dar und bestehen aus Standard-Switches und Portgruppen. Verteilte Netzwerke fassen die Netzwerkfunktionen meherer Hosts zusammen und ermöglichen es virtuellen Maschinen, eine konsistente Netzwerkkonfiguration beizubehalten, wenn sie über Hosts hinweg migriert werden. Verteilte Netzwerke bestehen aus vSphere Distributed Switches, Uplink-Portgruppen und Portgruppen.

Vorbereitungen

  • Öffnen Sie eine vSphere Client-Verbindung mit einem vCenter Server.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen zum Erstellen eines Distributed Switches verfügen.

  • Stellen Sie sicher, dass in der Bestandsliste ein Host vorhanden ist.

Prozedur

  1. Wählen Sie die Ansicht Home > Bestandsliste > Netzwerk und wählen Sie ein Datencenter aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Datencenter und wählen Sie Neuer vSphere Distributed Switch aus.
  3. Wählen Sie die vSphere Distributed Switch-Version aus und klicken Sie auf Weiter.
  4. Geben Sie im Abschnitt „Allgemeines“ einen Namen für den Switch ein.
  5. Legen Sie die maximale Anzahl der Uplink-Ports (physische Adapter pro Host) fest und klicken Sie auf Weiter.
  6. Wählen Sie Jetzt hinzufügen aus, um dem Switch Hosts und ihre physischen Adapter hinzuzufügen.

    Wählen Sie Später hinzufügen aus, um dem Switch Hosts und ihre physischen Adapter hinzuzufügen, nachdem der vSphere Distributed Switch erstellt wurde.

  7. Wählen Sie die hinzuzufügenden Hosts im Abschnitt Host/Physische Adapter aus und klicken Sie auf Weiter.
  8. Wählen Sie Standard-Portgruppe automatisch erstellen zum automatischen Erstellen einer Portgruppe aus und klicken Sie auf Beenden.

Ergebnisse

Ein vSphere Distributed Switch zusammen mit dessen zugewiesenen Uplink-Ports und Portgruppen wird zur Bestandsliste hinzugefügt.

Nächste Maßnahme

  • Fügen Sie Hosts zum Switch hinzu.

  • Fügen Sie Portgruppen zum Switch hinzu.

  • Bearbeiten Sie die Switch-Eigenschaften.